Mrz 12, 2012

Ratenkredit für Studenten – Fragen und Antworten

Ist ein Ratenkredit für Studenten das gleiche wie ein Studentenkredit?
Natürlich kann auch ein Student einen normalen Ratenkredit beantragen. Allerdings verlangen viele Banken ein regelmäßiges Einkommen oder Sicherheiten wie Immobilien, die Studenten meistens nicht haben. Einige Banken bieten aber besondere Studentenkredite, die auch ohne Sicherheiten und bei niedrigem Einkommen erhältlich sind. Allerdings ist der Höchstbetrag hier oft niedriger als bei normalen Ratenkrediten.

Soll ich meine Eltern um eine Bürgschaft bitten?
Haben die Eltern ein sicheres Einkommen oder Sicherheiten wie eine Immobilie, kann es sinnvoll sein, sie um eine Bürgschaft zu bitten. Gleiches gilt, wenn man einen Partner mit eigenem Einkommen hat. Allerdings müssen die Bürgen einspringen, wenn der Kredit nicht zurück bezahlt werden kann.

Kann ich mit einem Ratenkredit für Studenten meine Studiengebühren finanzieren?
Ratenkredite für Studenten dienen nur kleineren Anschaffungen. Für die Finanzierung von Studiengebühren sind die Höchstgrenzen meistens zu niedrig. Außerdem gibt es hier günstigere Angebote sowohl von Banken als auch von öffentlichen Stellen. Diese Studienkredite haben meist einen niedrigeren Zinssatz und müssen erst beim Berufseinstieg zurück gezahlt werden.