Apr 21, 2012

Privatkredit geben und gesucht

Privatkredite erfreuen sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. In anderen Ländern schon lange übrige, etablieren sie sich hier erst seit wenigen Jahren. Anleger haben den Vorteil höherer Zinsen ohne Kapitalmarkt-Risiko, Kreditsuchende können günstiger als bei einer Bank ein Darlehen aufnehmen.

Zwei Wege, einen Privatkredit geben zu können

Als Anleger bietet Ihnen die Option einen Privatkredit zu geben, die Chance, einen höheren Zins als mit einem Tagesgeld oder Termingeld zu erwirtschaften, ohne den Risiken der schwankenden Börsen ausgesetzt zu sein.

Je nach Vermittlungsplattform besteht die Option, die Einlage einmalig zu tätigen, oder sich im Rahmen eines Sparplans mit monatlichen Zahlungen an verschiedenen Projekten zu beteiligen. Wird ein Privatkredit gesucht, können Sie diesen mit einer Einmalzahlung komplett bedienen, oder sich mit anderen Investoren zusammen schließen. Die Kreditvergabe erfolgt allerdings nicht auf der Grundlage blinden Vertrauens, das wäre naiv. Die Kreditsuchenden werden von einem unabhängigen Treuhänder hinsichtlich der Kreditwürdigkeit bewertet. Mit einer negativen Schufa besteht auch auf einer Plattform für Privatkredite keine Möglichkeit, dass ein Privatkredit gesucht werden kann.

Wird ein Privatkredit gesucht, sollte der Zinssatz attraktiv sein

Nicht nur Sie als Person und Ihr zu finanzierendes Projekt sind ausschlaggebend, dass man Ihnen einen Privatkredit geben wird. Es liegt an Ihnen, einen Zinssatz für die Finanzierung vorzuschlagen. Wer einen Privatkredit geben möchte, macht dies in der Absicht, einen höheren Zinssatz zu erhalten, als ein Tagesgeld oder Termingeld abwirft. Ihr Bestreben ist es natürlich, einen Zinssatz zu zahlen, der unter dem Zinsniveau für Kredite bei einer Bank liegt. Aus diesem Grund wird Ihnen nur jemand einen Privatkredit geben, wenn das Projekt entsprechend vorgestellt und der Zinssatz für die Investoren attraktiv sind und ein Engagement gerechtfertigt erscheinen lassen.